Wir sind Eintracht.

Der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA („Eintracht Braunschweig“) ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig. Gesetzliche Grundlage für unser Handeln in diesem Zusammenhang sind insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz. Nachstehend informieren wir insbesondere darüber, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie nutzen.

1. Anonyme Daten

Sie können die Websites von Eintracht Braunschweig grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität besuchen. Wir erfahren lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Websites, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und um die Sicherheit und Integrität unserer Systeme sicherzustellen. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

2. Personenbezogene Daten

2.1 Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren (Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc.). Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie z.B. favorisierte Websites oder Anzahl der Nutzer einer Website), fallen nicht unter personenbezogene Daten.

2.2 Erhebung, Verarbeitung, Nutzung: Ihre personenbezogenen Daten werden von Eintracht Braunschweig in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in erster Linie zur Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (d.h. insbesondere zur Auftragsabwicklung einschließlich Zahlungsabwicklung, Versand und Service) sowie zur Wahrung von Sicherheitsbelangen verarbeitet und genutzt.

2.3 Speicherung: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Im gesetzlich zulässigen Rahmen werden die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten gespeichert und zum Zweck der Ausführung der Bestellung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen von Eintracht Braunschweig, Zusteller und/oder an Banken zur Abrechnung weitergegeben.

2.4 Kreditkartenzahlung: Wenn Sie mit Kreditkarte zahlen, benötigen wir Ihre Kreditkartendaten. Diese Kreditkartendaten werden nicht durch Eintracht Braunschweig erhoben und gespeichert, sondern direkt und ausschließlich über die von uns beauftragten und auf den Online-Bereich spezialisierten Zahlungsdienstleister erfasst. So können Sie sicher bei uns einkaufen und bezahlen.

3. Datenweitergabe an Dritte

3.1 Bestellabwicklung: Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an unsere Dienstleistungs- und Partnerunternehmen, sofern dies zur Bestellabwicklung und zur Betreuung bei der Vertragserfüllung zwingend erforderlich ist. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen und sind ebenfalls verpflichtet, alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

3.2 Sicherheitsaspekte: Ihre personenbezogenen Daten können auch zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und/oder Ordnung und zur Verfolgung von Straftaten an Sicherheitsbehörden übermittelt werden, soweit dies im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften erforderlich ist. Zur Verhängung und Durchsetzung von Stadionverboten können Ihre personenbezogenen Daten an die Stadionverbotsbeauftragten von Eintracht Braunschweig, des Deutschen Fußball-Bunds e.V. und/oder der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH übermittelt werden. Zur Gewährleistung der Sicherheit bei Spielen von Eintracht Braunschweig werden die Daten mit den vorhandenen Sperrdateien (Stadionverbote) abgeglichen.

3.3 Sonstige Übermittlung: Eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben dem zuvor ausdrücklich zugestimmt. Diese Zustimmung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen werden. Gegebenenfalls können wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sein, Ihre Daten Dritten offen zu legen. Derartigen Verlangen kommen wir nur im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung und nach sorgfältiger Prüfung nach, ob eine derartige Verpflichtung tatsächlich besteht.

3.4 Marketing: Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, werden ferner Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke von Eintracht Braunschweig und der Eintracht Braunschweig erhoben und verarbeitet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (§ 28 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz).

Bei erteilter Einwilligung in die Verwendung zu Werbezwecken werden Namen, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mailadresse für Werbung von Eintracht Braunschweig und für Werbung Dritter (verbundene Tochterunternehmen, Sponsoren und Partner von Eintracht Braunschweig) genutzt.

4. Cookies

Diese Website benutzt teilweise Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Auch wir verwenden auf unseren Websites Cookies (z.B. Ticketing, Online-shop), um den Benutzerkomfort und die Sicherheit unserer Website zu erhöhen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass ein Teil unserer Dienste nicht verfügbar bzw. die Funktionalität der Website eingeschränkt ist.

5. Webanalyse

Diese Website nutzt Google Analytics. Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

6. Newsletter

Mit Abschluss Ihres Ticketkaufs bei Eintracht Braunschweig willigen Sie ein, dass Sie künftig einen Newsletter von Eintracht Braunschweig per E-Mail erhalten, in dem Eintracht Braunschweig Ihnen ticketbezogene Informationen übermittelt. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 7.2 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

7. Social Media-Plugins

Auf unseren Internetseiten sind Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und google+ eingebunden. Die Plugins erkennen Sie an den Logos der Unternehmen. Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein solches Plugin (z.B. Facebook „Gefällt mir“) enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Sozialen Netzwerks auf. Eintracht Braunschweig erhält keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Um zu vermeiden, dass die Sozialen Netzwerke während Ihres Besuchs auf den Websites von Eintracht Braunschweig Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich zu Beginn Ihres Besuchs auf einer Website von Eintracht Braunschweig bei sämtlichen Sozialen Netzwerken ausloggen. Bei Nutzung der Social Connect Button, der jeweiligen Anbieter (Facebook, Twitter, google+), im Zuge der Registrierung auf unserer Internetseite, werden nur mit Erlaubnis des Nutzers die Daten zur Anmeldung übertragen. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Sozialen Netzwerke, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

8. Auskunft, Widerspruch

8.1 Auskunft: Auf Antrag können Sie gemäß § 34 und § 35 Bundesdatenschutzgesetz unentgeltlich Auskunft über zu Ihrer Person gespeicherte personenbezogene Daten erhalten.

8.2 Widerspruch: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen (formlose Mitteilung auf dem Postweg an Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA, Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig oder E-Mail an eintracht@eintracht.de). Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

 

Stand: Oktober 2014