Wir sind Eintracht.

Die Kandidaten für den Aufsichtsrat im Überblick

Dienstag 04.12.2018

Die Kandidaten für den Aufsichtsrat im Überblick

Wahlen am Donnerstag

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird am Donnerstag, dem 6. Dezember 2019 ein neuer Aufsichtsrat der Kapitalgesellschaft gewählt. Acht Kandidaten hat der Wahlausschuss bestehend aus den Vorstandsmitgliedern des BTSV sowie einem gewählten Vertreter der Fördermitglieder aufgestellt. eintracht.com stellt sie vor.

Frank Fiedler (*17.11.1965)

Frank Fiedler ist Vorstandsmitglied der Volkswagen Financial Services AG. Dort ist der 53-Jährige speziell für die Finanzen (Controlling, Einkauf und Rechnungswesen) verantwortlich.

Uwe Fritsch (*25.03.1956)

Uwe Fritsch ist Betriebsratsvorsitzender des Volkswagen-Werks Braunschweig. Dem 62-Jährigen wurde die Bürgermedaille der Stadt Braunschweig für besondere Verdienste um die Förderung des Allgemeinwohls verliehen.

Dr. Philipp Lehmann (*10.09.1979)

Dr. Philipp Lehmann arbeitet als Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Linhard, Lehmann & Specht. Außerdem ist der 39-Jährige Gründungsmitglied des Eintracht-Fanclubs „Braunschweiger Jungs ´95“ und ist als Kandidat der Fördermitglieder für die Aufsichtsratswahl aufgestellt.

Julien Mounier (*20.11.1977)

Julien Mounier ist neben seinem Amt als Vorstandsvorsitzender der BS|ENERGY Gruppe Braunschweig zudem Geschäftsführer der Veolia Energie Deutschland GmbH.

Rainer Ottinger (*10.10.1958)

Rainer Ottinger ist seit über zehn Jahren 1. Vizepräsident des BTSV Eintracht von 1895 e.V. Außerdem fungiert Ottinger in seinem eigenen Architekturbüro als Geschäftsführer und arbeitet selbst als Architekt.

Thomas Ritterbusch (*12.04.1965)

Thomas Ritterbusch sitzt im Vorstand der BRW Finanz AG und ist dort ebenfalls als Geschäftsführer des Unternehmens tätig, das sich hauptsächlich auf die Honorarberatung spezialisiert hat.

Tobias Rau (*31.12.1981)

Tobias Rau, achtmaliger deutscher Nationalspieler, lief während seiner aktiven Laufbahn unter anderem für Eintracht Braunschweig, den VfL Wolfsburg, den FC Bayern München und Arminia Bielefeld auf. Der gebürtige Braunschweiger spielte seit 1996 in der Jugend der Blau-Gelben und bestritt zwischen 1999 und 2001 60 Partien für die erste Mannschaft in der Regionalliga Nord. Heute ist der 36-Jährige Lehrer in Bielefeld.

Katja Wittfoth (*04.05.1971)

Katja Wittfoth ist Trainerin der ersten Frauenmannschaft Eintracht Braunschweigs in der Oberliga. Die 47-Jährige hat in ihrer aktiven Karriere für Bayern München und den WSV Wolfsburg gespielt. Wittfoth ist zudem als Teamleiterin der AMEOS Gruppe für die Bereiche Liquidität und Erlöse zuständig.

Sebastian Ebel (*11.03.1963)

Seit dem 3. Dezember 2007 ist Sebastian Ebel Präsident des BTSV Eintracht von 1895 e.V. und seit dem 8. April 2008 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA. Zudem ist der 55-Jährige Vorstandsmitglied der TUI AG und Gründer sowie Aufsichtsratsvorsitzender von eves_it AG. Als Präsident des Gesamtvereins gehört er automatisch dem Aufsichtsrat an.