Wir sind Eintracht.

Eintracht-Splitter

Mittwoch 10.07.2019

Eintracht-Splitter

Fürstner muss pausieren - Bulut setzt weiterhin mit dem Training aus

Operativer Eingriff bei Stephan Fürstner

Stephan Fürstner musste sich kurzfristig einem operativen Eingriff am Innenohr unterziehen. Der Kapitän fällt damit voraussichtlich drei Wochen aus.

Onur Bulut setzt mit dem Training aus

Onur Bulut war bis einschließlich gestern aus disziplinarischen Gründen vom Spiel- und Trainingsbetrieb der Löwen ausgeschlossen. In Absprache und beiderseitigem Einvernehmen mit Sportdirektor Peter Vollmann setzt der 25-Jährige bis zum Wochenende weiterhin mit dem Training aus, um eine Lösung für seine Zukunft zu finden.

Veränderungen in der medizinischen Abteilung

Physiotherapie-Leiter Günther Jonczyk hat Eintracht Braunschweig zum Ende der vergangenen Saison auf eigenen Wunsch verlassen. Sein Nachfolger wird Goce Janevski. Unterstützt wird Janevski zukünftig von Physiotherapeut Florian Horn, der bisher für die U23 tätig war.

Zudem wird die medizinische Abteilung zukünftig um Chiropraktor Dr. Alexander Ruhe erweitert. Der 42-Jährige ist seit 2007 in der Praxis für Chiropraktik Wolfsburg und seit 2012 Chiropraktor beim DEL-Eishockeyteam „Grizzlys Wolfsburg“ tätig.