Wir sind Eintracht.

Jochen Staake-Stiftung setzt Engagement fort

Montag 27.07.2020

Jochen Staake-Stiftung setzt Engagement fort

Partnerschaft verbindet eine lange Tradition

Seit über 20 Jahren engagiert sich die Staake-Gruppe bereits bei Eintracht Braunschweig. Auch zukünftig wird die Jochen-Staake-Stiftung als einer der wichtigen Hauptsponsoren unter der Leitung der Vorstandsvorsitzenden Alexandra Staake die Partnerschaft fortsetzen. Der Kontrakt wurde für zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

„Die Eintracht gehört zu Braunschweig wie der Löwe und ist für die Menschen von großer Bedeutung. Zudem ist sie ein wichtiger Multiplikator der Region und hält die Stadtfarben deutschlandweit hoch – zur großen Freude aller Blau-Gelben ab der neuen Saison wieder in der 2. Bundesliga. Genau wie der Verein identifizieren wir uns mit der Stadt und den Menschen, die in Braunschweig und der Region leben. Unsere Partnerschaft währt inzwischen mehr als zwei Jahrzehnte und wir möchten den Spitzensport in unserer Stadt weiter fördern“, erläutert Andy Blumenthal, stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

„Eintracht Braunschweig hat der Staake-Gruppe und insbesondere auch Jochen Staake extrem viel zu verdanken. Das Unternehmen war immer ein verlässlicher Partner an unserer Seite und hat zur nachhaltigen Entwicklung unserer Eintracht beigetragen. Wir freuen uns, dass wir diesen Weg auch unter der Führung von Alexandra Staake weiter gemeinsam gehen werden. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen, insbesondere in der coronabedingten schwierigen Zeit, sind wir sehr dankbar“, Wolfram Benz, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

Den Klub und die Unternehmensgruppe verbindet eine lange Tradition. Der ehemalige Geschäftsführer Jochen Staake engagiert sich bereits seit mehr als 20 Jahren durchgehend bei den Löwen. 1995 war die V-Markt-Kette um Besitzer Jochen Staake für drei Spielzeiten Trikotsponsor des Traditionsvereins, anschließend wurde die Staake Investment und Consulting GmbH & Co. KG einer der Hauptsponsoren der Blau-Gelben und kehrte im Jahr 2007 zudem für zwei Saisons mit Getränke drive 24 auf das Trikot der Profi-Mannschaft zurück. Seit der Saison 2013/2014 ist die Staake-Gruppe Exklusivpartner und Co-Hauptsponsor der Eintracht. Dieses Engagement wird nun weitergeführt.